Matrimonio in bella Italia

Und dann war es endlich soweit… nach langer und detaillierter Planung hatten wir nun vor vier Wochen eine traumhafte Hochzeit in Südtirol bei Trient.

Wer dabei gewesen ist, weiß genau, wovon ich spreche. Für alle anderen werde ich nun versuchen, die passenden Worte zu finden...

 


Es war - kurz und bündig - ein Traum!

Das sonnige Wetter, das trotz schlechterem Bericht bis Sonntag Vormittag gehalten hat.

Wunderschöne Locations, die die Gäste zum Staunen gebracht haben.

Professionelle Dienstleister, die immer zur Stellen waren und uns tatkräftig unterstützt haben und nicht zuletzt unser liebes Brautpaar und die gut gelaunten Gäste.

 

Naja, zugegebenermaßen war unser Brautpaar etwas aufgeregt. ;-)

Aber das stellte sich nach der ersten Rede und einem gekühlten Glas Sekt ganz schnell ein und der Feierlaune stand nichts mehr im Wege.

Die Hochzeit wurde am Freitag mit einem Willkommensabend für die Gäste eingeläutet.

Dieser fand in einer schönen alten Villa bei Meano statt.

Dank des warmen Wetters konnten wir bis tief in die Nacht im Garten der Villa feiern.

Unter beleuchteten alten Bäumen sitzend redeten & lauschten die Gäste der stimmungsvollen Musik einer Salzburger Band und als Highlight wurde der mit Schwimmkerzen & Blüten gefüllte Springbrunnen zum Mittelpunkt der Tanzfläche, ehe die Gäste gut gelaunt zurück in die Hotels gefahren wurden.

016matrimonio-_1__2000x1331_690x400.jpg
020matrimonio-__2000x1331_690x400.jpg
258matrimonio-_1__2000x1331_690x400.jpg
270matrimonio-_2__2000x1331_340x400.jpg
035matrimonio-_2__2000x1331_340x400.jpg

Am nächsten Tag ging es am frühen Nachmittag zum offiziellen Teil der Hochzeit über: der kirchlichen Trauung. 

Diese fand in der schönen Kirche von San Michele statt, welche glücklicherweise wesentlich kühler war als die Mittagshitze ausserhalb.

Diese Aufregung… und dann macht mal einem italienischen Orgelspieler klar, dass die Braut samt Trauzeugin & Vater vor der Kirche schwitzt und er nun sehr gerne zu spielen beginnen darf, anstatt mit dem Pfarrer in der Sakristei zu scherzen.

040matrimonio-_1__2000x1331_690x400.jpg
023matrimonio-__2000x1335_340x400.jpg
014matrimonio-__2000x1335_340x400.jpg
032matrimonio-__2000x1331_340x400.jpg
020matrimonio-_1__2000x1335_340x400.jpg
233matrimonio-_1__2000x1335_690x400.jpg

Anschließend an die Trauung fand der Empfang im angrenzenden Klostergarten statt, in dem gratuliert und auf das Brautpaar angestoßen wurde – das Ganze in gewohnt entspannter italienischer Atmosphäre.

 

654matrimonio-_1__2000x1335_690x400.jpg
448matrimonio-__2000x1335_340x400.jpg
442matrimonio-__2000x1335_340x400.jpg

Am Abend traf sich die Gesellschaft dann an der Cantina Endrizzi, einem wundervollen Weingut inmitten der Weinberge.

Nicht nur der sagenhafte Weinkeller im Untergeschoss oder die Terrasse vor der Cantina tragen zu deren einzigartigem Charakter bei.

Vor allem der Saal im Inneren, schön geschmückt mit vielen Kerzen und einzelnen Blumen in Vasen auf den Tischen verteilt, verleiht dieser Location etwas ganz Besonderes.

Große Weinfässer, die Weinberge und Unmengen an Weinflaschen – da war das Thema der Hochzeit schnell klar, was wir auch in der Dekoration wieder aufgegriffen haben.

 

748matrimonio-_1__2000x1335_690x400.jpg
941matrimonio-_1__2000x1335_690x400.jpg
938matrimonio-_1__2000x1335_340x400.jpg
1026matrimonio-__2000x1331_340x400.jpg
752matrimonio-_1__2000x1335_690x400.jpg

Rebsorten des Weinguts als Tischnamen sowie Weinflaschen als Tischnamens-Ständer unterstrichen dieses Konzept ebenfalls.

935matrimonio-_2__2000x1335_690x400.jpg

In diesem Saal wurde nach einem großartigem Dinner und schönen, lustigen und emotionalen Beiträgen der Familienmitglieder und Freunden bis in die Morgenstunden ausgiebig getanzt und gefeiert. Ein ganz großes Lob an Trauzeuge Benni: deine Rede war fantastisch und wir haben wirklich schon ein paar gehört! :-)

1072matrimonio-_1__2000x1331_340x400.jpg
1127matrimonio-__2000x1331_340x400.jpg
1184matrimonio-_1__2000x1335_690x400.jpg

Zum Abschluss wurden am nächsten Morgen alle Gäste noch einmal zu einem gemeinsamen Brunch in die Cantina eingeladen, wo es typisch italienisch-südtirolerische Gerichte gab und die Gesellschaft das Wochenende gemeinsam ausklingen lassen konnte, bevor jeder seinen Weg nach Hause angetreten ist.

 

Alles in allem war es eine wundervolle Zeit, die wir mit unserem Brautpaar und dessen Gäste verbringen durften.

 

Viva la vita!

In diesem Sinne wünsche ich allen Brautpaaren: genießt die Zeit der Planung und lasst Euch unterstützen! Es sind so kostbare Monate, die Ihr nicht mit unnötigen Telefonaten und Mails verbringen müsst.

 

Und wir freuen uns schon jetzt auf unser nächstes Brautpaar im Oktober, das wir nach Italien begleiten dürfen!

029matrimonio-__2000x1331_690x500.jpg

Fotografie: Matteo De Stefano

© EGARA-CMS ist ein urheberrechtlich geschütztes Produkt der DREIWERKEN GmbH - Ihrer Werbeagentur für Online- und Print-Medien aus Kolbermoor (bei Rosenheim).